Willst du mitspielen?

Projektträger: Ev.-luth. Bonnus-Kirchengemeinde

Wir sind eine 12-köpfige Jugendgruppe in der Bonnus-Kirchengemeinde in Bersenbrück. Wir haben uns als Gruppe erst zum Jahresbeginn zusammengefunden, mit dem Anliegen uns einen ganz eigenen Platz in der Gemeinde zu kreieren. Der Kirchenvorstand hat uns einen "Jugendraum" zugesichert, den wir selbständig planen und gestalten. Hierbei treffen wir uns einmal in der Woche, knabbern Chips, zeichnen Skizzen, füllen Anträge aus, drehen Videos und machen Fotos über unsere Arbeit und quatschen ganz viel. Hin und wieder spielen wir auch etwas, jedoch mussten wir feststellen, dass dies ab und zu aus organisatorischen Gründen scheitert. Wir haben im Gemeindehaus noch nicht viel für uns Jugendliche, daran arbeiten wir ja noch! Aus dem Grund müssen wir immer alles mitbringen und uns leihen. Das wollen wir ändern! Wir würden uns gerne eine vernünftige Spielesammlung anschaffen, um bunte Spielenachmittage/-abende durchführen zu können. Gerade in den letzten zwei Jahren hat man sich sehr daran gewöhnt allein zu Haus zu bleiben, schnell den TV anzuwerfen oder am Computer und Handy zu sitzen. Wir wollen uns wieder treffen, uns einladen. Jeder ist willkommen, mitzuspielen. Partizipation, ganz groß geschrieben! Viele unserer Jugendlichen kommen aus Bersenbrück, doch auch Jugendliche aus Alfhausen und umliegenden Dorfschaften sind Gemeindemitglieder in der Bonnus Gemeinde und kommen regelmäßig vorbei. Es sollen Kontakte in den Kirchenkreis Bramsche geknüpft werden, sodass Einladungen auch großflächiger ausgehen. Das "Spielen" ist ein Mittel zum Zweck. Gemeinsames Sein, ins Gespräch kommen, ein Forum zu finden, sich artikulieren zu können, neue Handlungsfelder zu entdecken, seine Stärken hervorzubringen und sich gegenseitig zu motivieren, steht im Vordergrund dieses nie endenden Projekts. Neben kurzweiligen Quatschspielen stehen auch Strategie-, Simulations-, Wettbewerbs- und Denkspiele, sowie Bewegungs- und Handlungsspiele auf der Liste.